AMD - Athlon 64 4000+ und Athlon 64 FX-55

von GameStar Redaktion,
19.10.2004 11:38 Uhr

Neue Prozessoren von AMD: Der Hersteller hat heute den Athlon 64 FX-55 und den Athlon 64 4000+ vorgestellt. Beide CPUs haben 1 MByte L2-Cache und passen in den Sockel 939. Der Unterschied liegt in der Taktrate: Während das Spitzenmodell FX-55 mit 2,6 GHz läuft, taktet der Athlon 64 4000+ mit 2,4 GHz. Letzterer ist eigentlich gar keine Neuvorstellung. AMD gibt dem bisherigen Performance-Spitzenreiter FX-53 nur einen neuen Namen. Beim Sprung vom 3800+ auf den 4000+ verdoppelt sich nur der L2-Cache, die Taktrate bleibt gleich. Interessantes Detail: Beide neue Prozessoren werden in 130-Nanometer-Technik gefertigt. Die bereits für diesen Herbst angekündigten 90 Nanometer Strukturbreite für Desktop-Prozessoren sind also vertagt. Der offizielle Preis für das Spitzenmodell liegt bei 827 US-Dollar. Der 4000+ kostet 729 US-Dollar.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...