AMD Bulldozer-CPU - Rückkehr der FX-Prozessoren

AMD plant angeblich, mit der neuen CPU-Architektur »Bulldozer« auch die Marke der »FX»-Prozessoren wieder aufleben zu lassen.

von Georg Wieselsberger,
01.01.2011 13:46 Uhr

Seit dem Athlon 64 FX-70 aus dem Jahr 2006 warten AMD-Fans vergeblich auf die Rückkehr der besonders hochwertigen AMD-Prozessoren mit dem Kürzel »FX«.

Laut Gerüchten könnte AMD mit dem Start seiner neuen CPU-Architektur »Bulldozer« auch die FX-Prozessoren wieder aufleben lassen, dabei aber vielleicht die bekannten Marken Athlon und Phenom in Rente schicken. Wie Donanimhaber meldet, wird AMD den bisher als »Zambezi« bekannten 8-Kern-Prozessor als Vision Black FX vermarkten, während die Versionen mit sechs und vier Kernen als Ultimate Vision FX angeboten werden sollen.

Sollten diese Angaben stimmen, scheint FX wohl seine Bedeutung als reines Kennzeichen für die besten AMD-Prozessoren zu verlieren und für die schnellsten Modelle der jeweiligen Serien verwendet zu werden. Bisher gibt es aber keine Bestätigung für die Meldung von Donanimhaber.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...