AMD - Der Puma ist los

AMD hat die lange erwartete Puma-Plattform für Notebooks nun offiziell vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
04.06.2008 14:18 Uhr

AMD hat die lange erwartete Puma-Plattform für Notebooks nun offiziell vorgestellt. Sie besteht aus dem Turion X2 Ultra-Prozessor, der M780G-Northbridge mit integrierter Radeon HD 3200-Grafik, der SB700-Southbridge und je nach Konfiguration auch einer weiteren Grafikkarte der Mobility Radeon HD 3xxx-Serie. Der neue Prozessor, auch unter dem Codenamen "Griffin" bekannt, unterstützt HyperTransport 3.0 und besitzt neue Stromspartechniken, basiert aber auf dem K8-Kern des Athlon 64. Hersteller wie Acer, Asus, Clevo, Fujitsu, Fujitsu Siemens Computers, HP, MSI, NEC und Toshiba werden Puma-Laptops anbieten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen