AMD - Erste Samples des RV770

Wie Fudzilla meldet, hat AMD erste funktionsfähige Samples des RV770 -Grafikchips hergestellt. Der Chip bildet die Basis für den R700 , der im Laufe des Jahres erwartet wird, und soll deutlich schneller sein als der aktuelle RV670 . Informationen über die Anzahl der Shader oder Transistoren gibt es aber noch nicht. Es handelt sich aber wie beim Vorgänger um eine DirectX10.1 -kompatible GPU.

von Georg Wieselsberger,
18.01.2008 10:40 Uhr

Wie Fudzilla meldet, hat AMD erste funktionsfähige Samples des RV770-Grafikchips hergestellt. Der Chip bildet die Basis für den R700, der im Laufe des Jahres erwartet wird, und soll deutlich schneller sein als der aktuelle RV670. Informationen über die Anzahl der Shader oder Transistoren gibt es aber noch nicht. Es handelt sich aber wie beim Vorgänger um eine DirectX10.1-kompatible GPU.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...