AMD Fusion Z-Serie - Geleakte Präsentation verrät Tablet-CPU

AMD will noch in diesem Jahr eine speziell für Tablets ausgelegte Prozessorserie mit dem Codenamen »Desna« anbieten.

von Georg Wieselsberger,
28.05.2011 11:52 Uhr

Die Informationen stammen aus einer geleakten AMD-Präsentation, die von NGOHQ online gestellt wurde und eigentlich noch bis zum 14. Juni geheimgehalten werden sollte. Aus den Folien geht hervor, dass AMD seine Fusion-Prozessoren durch eine neue Z-Serie ergänzen wird, die speziell für die immer populärer werdenden Tablets ausgelegt ist.

Die Prozessoren mit dem Codenamen »Desna« enthalten einen DirectX-11-Grafikkern, können Full-HD-Videos mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf externe Monitore ausgeben und bieten Hardwarebeschleunigung für den Internet Explorer 9, HTML5, Adobe Flash 10.2 und Microsoft Office 10. Auch für Spiele soll die Z-Serie gut geeignet sein.

Die Präsentation kündigt außerdem Notebooks an, die dank neuer Stromspartechniken und schneller Verarbeitung durch Turbo Core eine Batterielaufzeit von mehr als 10 Stunden besitzen werden.

AMD Fusion - Geleakte Präsentation aus dem Internet ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen