AMD Mantle »verändert Multicore-Landschaft« - Video der Tech-Demo von Oxide Games veröffentlicht

Viele Spieler warten ungeduldig darauf, die neue Grafikschnittstelle Mantle von AMD endlich in Aktion zu sehen. Zumindest in einem Video ist das nun möglich.

von Georg Wieselsberger,
20.12.2013 10:35 Uhr

Die Vorführung von AMD Mantle durch Oxide Games auf der APU13.Die Vorführung von AMD Mantle durch Oxide Games auf der APU13.

Auf der APU13 hat Oxide Games, die mit ihrer Nitrous Engine Mantle unterstützen, auch eine Tech-Demo dazu vorgeführt. Zu sehen ist darin eine Raumschlacht, die im Laufe der Zeit durch immer mehr Schiffe, Schüsse und Projektile anwächst und laut den Entwicklern komplett ohne CPU-belastenden Treiber-Thread berechnet wird.

Das hat laut Oxide Games zur Folge, dass ganze freie Blöcke an CPU-Zeit für andere Dinge bereitstehen und die CPU die Grafikkarte nicht mehr limitiert. CPUs mit mehreren Kernen werden dabei so effizient genutzt, dass ein AMD FX-8350 die gleiche Spieleleistung bietet wie ein Intel Core i7 4770K. Selbst auf 2 GHz heruntergetaktet ist der AMD-Prozessor noch immer kein Flaschenhals und das Limit wird durch die GPU, in diesem Fall immerhin eine Radeon R9 290X, vorgegeben.

Das wird laut dem Vortrag die »Landschaft der Multicores« komplett verändern. Mantle ist demnach mehr als nur eine Schnittstelle für etwas mehr Grafikleistung, sondern könnte bei entsprechender Verbreitung auch AMD-Prozessoren wieder für Spieler interessanter machen. Oxide Games will die Tech-Demo im 1. Quartal 2014 veröffentlichen. Im Video ist die Tech-Demo ab etwa 26:20 Minuten zu sehen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen