AMD - Probleme mit dem Athlon X2 G2-Stepping

Wie Planet 3DNow berichtet, hat das neue G2-Stepping der Athlon X2 -Prozessoren eventuell Probleme mit manchen Mainboards, die die Temperaturdiode des neuen Steppings nicht korrekt auslesen und deswegen aufgrund vermeintlich zu hoher Temperaturen den Prozessor drosseln.

von Georg Wieselsberger,
22.10.2007 09:42 Uhr

Wie Planet 3DNow berichtet, hat das neue G2-Stepping der Athlon X2-Prozessoren eventuell Probleme mit manchen Mainboards, die die Temperaturdiode des neuen Steppings nicht korrekt auslesen und deswegen aufgrund vermeintlich zu hoher Temperaturen den Prozessor drosseln.

Ob das eigene Mainboard von dem Problem betroffen ist, kann bisher nur durch einen Test herausgefunden werden. Dazu lässt man den Prozessor unter Volllast laufen und beobachtet dabei beispielweise mit CPU-Z die Taktrate der CPU. Fällt diese trotz der Belastung auf 1000 Mhz, hat das Mainboard das beschriebene Problem.

Bis zu einem BIOS-Update kann man sich eventuell dadurch behelfen, dass man die Kernspannung der CPU senkt, um so eine niedrigere Temperatur zu erreichen. Diese sollte dann trotz falschem Auslesen der Diode unterhalb der Grenze liegen, die das Mainboard zum Drosseln der CPU veranlasst.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen