AMD Radeon HD 7000 - Roadmap der gesamten Grafikkartenserie aufgetaucht

Im Internet ist eine Roadmap der geplanten Modelle der AMD Radeon HD 7000-Serie aufgetaucht, die anscheinend vom AMD-Partner MSI stammt.

von Georg Wieselsberger,
01.02.2012 09:58 Uhr

Die Webseite Bright Side of News hat eine Roadmap veröffentlicht, die anscheinend vom Hardware-Hersteller MSI stammt und die Roadmap für die geplanten Grafikkarten der AMD Radeon HD 7000-Serie enthält. Bereits erschienen sind bekanntlich die AMD Radeon HD 7970 und vor einigen Tagen die etwas kleinere Version AMD Radeon HD 7950 .

Für Mitte Februar 2012 plant AMD dann laut der Roadmap die Vorstellung deutlich kleinerer Modelle, die die bisherigen Grafikkarten der Leistungsklasse einer Radeon HD 6790 und darunter ablösen sollen. Die AMD Radeon HD 7750 und AMD Radeon HD 7770 mit dem Cape-Verde-Grafikchip werden zumindest als Referenzvorgaben mit 1 GByte GDDR5 Videospeicher ausgestattet sein.

Am 6. März zum Start der CeBIT stehen dann die Nachfolger der AMD Radeon HD 6870 und AMD Radeon HD 6850 an, die wenig überraschend AMD Radeon HD 7870 und AMD Radeon HD 7850 heißen sollen und mit 2 GByte GDDR5 antreten. Noch nicht festgelegt ist anscheinend der Starttermin der Dual-GPU-Grafikkarte AMD Radeon HD 7990, die zwei der Grafikchips der Radeon HD 7970 verwenden wird.

Es ist durchaus denkbar, dass AMD mit dieser Monsterkarte die Vorstellung der ersten Kepler-Grafikkarten von Nvidia kontern will sofern diese eine Leistung oberhalb der Radeon HD 7970 bieten sollten. Zumindest scheint der Termin im 2. Quartal 2012 zu liegen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen