Anonymous - Händler hält Rechte an Slogan und Logo

Ein Online-Händler, der sich die Rechte an dem Anonymous-Logo und –Slogan gesichert hat, zieht nicht unerwartet den Zorn der Hacktivisten auf sich.

von Georg Wieselsberger,
02.08.2012 13:37 Uhr

Der französischer Online-Händler Pickapop, der auf Ebay als »Early Flicker« firmiert und T-Shirts mit Anonymous-Logo verkauft, hat sich die Rechte an dem Logo und dem Anonymous-Slogan » Anonymous. We are legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us.« gesichert.

Ein entsprechender Antrag bei der französischen Behörde Institut National De La Propriete Industrielle (INPI) wurde bereits am 12. Februar 2012 gestellt, aber erst jetzt bekannt. Dass man gerade bei Anonymous über diesen Versuch, mit ihrer Bekanntheit Geld zu verdienen, nicht begeistert ist, dürfte eigentlich nicht überraschen.

Ein Video auf YouTube kündigt daher auch eine »Bestrafung« für die »Arroganz und Ignoranz« an und droht damit, jede Webseite von »Early Flickers« so lange anzugreifen, bis die Registrierung der Markenrechte rückgängig gemacht wurde und sich das Unternehmen öffentlich entschuldigt. Auf Ebay sind alle Angebote des Händlers verschwunden, der Webshop ist jedoch nach wie vor online und verkauft T-Shirts mit Anonymous-Slogan.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...