Apple - iPhone Nano?

Laut Reuters hat ein Analyst von JP Morgan aus ihm vorliegenden Informationen und einer Patentanmeldung vom 5. Juli von Apple geschlossen, dass Apple im vierten Quartal des Jahres ein neues iPhone auf den Markt bringen wird. Es soll auf dem iPod Nano basieren. In der Patentanmeldung wird ein Multifunktionsgerät genannt, welches die gleiche Steuerung wie der iPod Nano hat.

von Georg Wieselsberger,
10.07.2007 10:47 Uhr

Laut Reuters hat ein Analyst von JP Morgan aus ihm vorliegenden Informationen und einer Patentanmeldung vom 5. Juli von Apple geschlossen, dass Apple im vierten Quartal des Jahres ein neues iPhone auf den Markt bringen wird. Es soll auf dem iPod Nano basieren. In der Patentanmeldung wird ein Multifunktionsgerät genannt, welches die gleiche Steuerung wie der iPod Nano hat.

Nach Meinung von JP Morgan ist ein iPhone Nano eine sehr gute Möglichkeit, ein kleineres iPhone anzubieten, ohne dabei den Verkauf der eigentlichen iPods oder des grossen iPhones zu gefährden. Apple lehnte eine Stellungnahme gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters ab.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.