Apple - Adobe will Flash für das iPhone entwickeln

Adobes CEO Shantanu Narayen erklärte laut einer Meldung von Engadget während einer Telefonkonferenz, dass man sich das SDK von Apple angesehen habe und der Meinung ist, einen Flash-Player für das iPhone entwickeln zu können. Daher werde man dies auch tun.

von Georg Wieselsberger,
19.03.2008 11:17 Uhr

Adobes CEO Shantanu Narayen erklärte laut einer Meldung von Engadget während einer Telefonkonferenz, dass man sich das SDK von Apple angesehen habe und der Meinung ist, einen Flash-Player für das iPhone entwickeln zu können. Daher werde man dies auch tun.

Erst vor Kurzem hatte Steve Jobs genau dies ausgeschlossen, da die aktuelle Mobilversion von Flash (Flash Lite) nicht gut genug sei und eine Komplettversion zu komplex. Viele iPhone-Besitzer hatten sich darüber enttäuscht gezeigt und könnten nun wieder Hoffnung schöpfen. Eine Reaktion von Apple auf die Ankündigung von Adobe steht noch aus.


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.