Apple - Probleme mit dem weißen iPhone 3G?

Nutzer eines der neuen iPhone 3G-Modelle in Weiß melden sich immer öfter in Mac- bzw. Apple-Foren, weil das Gehäuse ohne ersichtlichen Grund plötzlich sehr kleine Risse aufweist.

von Georg Wieselsberger,
30.07.2008 14:10 Uhr

Nutzer eines der neuen iPhone 3G-Modelle in Weiß melden sich immer öfter in Mac- bzw. Apple-Foren, weil das Gehäuse ohne ersichtlichen Grund plötzlich sehr kleine Risse aufweist. Es handelt sich dabei vorrangig um ein kosmetisches Problem, allerdings ist dies natürlich bei einem neuen Produkt trotzdem ärgerlich, erst recht, wenn man wie Apple und Apple-Kunden Wert auf das Design seiner Geräte legt. Die Risse treten anscheinend überall am Gehäuse auf. Die schwarze Version ist bisher wohl nicht betroffen. Von Apple gibt es noch keine Reaktion.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.