Apple - Im Herbst nur Refresh-Produkte bei iPhone und iPad?

CEO Tim Cook hatte für Herbst 2013 und Anfang 2014 »neue, fantastische« Produkte versprochen, doch laut Gerüchten aus Asien wird Apple nur Produktpflege betreiben.

von Georg Wieselsberger,
29.04.2013 10:41 Uhr

Für September oder Oktober erwarten Marktforscher laut mobilespie anhand der Informationen aus China einige neue Produkte von Apple. So soll das iPhone 5S erscheinen, das mit einer verbesserten Kamera, einem schnelleren Prozessor und einem Fingerabdruck-Scanner ausgestattet werden soll. Das Smartphone soll auch in neuen Farben erhältlich sein.

Das iPad Mini soll in zwei neuen Versionen mit und ohne Retina-Display vorgestellt werden, während das größere, neue iPad etwas leichter und schmaler sein und sich mehr am Design des iPad Mini orientieren soll. Auch das Budget-iPhone mit Plastikgehäuse wird immer wieder genannt.

Sollten diese Gerüchte stimmen, würde Apple im Grunde nur die seit Jahren bekannte Produktpflege durchführen, zumindest was die Hardware betrifft. Investoren hatten zuletzt immer wieder fehlende Innovation beklagt. Laut China Times sinken auch die Umsätze mit dem aktuelleniPhone 5, da die Bestellmengen bei den Zulieferern gesenkt wurden.

Apple iPhone im Lauf der Zeit - Historie vom Newton bis zum iPhone 5 ansehen


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.