Apple iPad 3 - Vorstellung Anfang März immer wahrscheinlicher

Immer mehr Quellen nennen die erste März-Woche als Termin für die Vorstellung des nächsten iPad von Apple, das schon kurz darauf erhältlich sein soll.

von Georg Wieselsberger,
12.02.2012 12:38 Uhr

Unter anderem meldet die meistens sehr gut informierte Webseite AllThingsD, dass Apple »die erste Woche im März ausgewählt hat, um den Nachfolger des iPad 2 vorzustellen und das auf einer der Apple-typischen Veranstaltungen« geschehen soll.

Dieser spezielle iPad.-3-Event findet laut dem Artikel im Yerba Buena Center in San Francisco statt, das von Apple schon oft für ähnliche Produktpräsentationen genutzt wurde. Vermutlich werde dann wie beim iPad 2 bereits eine Woche später mit der Auslieferung des Tablets begonnen.

Bei den vermuteten technischen Daten gibt es keine Veränderung. Das iPad 3 soll ein hochauflösendes Display mit 2.048 x 1.536 Pixeln besitzen, einen schnelleren Grafikkern in einem Quadcore-Prozessor und soll sich äußerlich kaum von einem iPad 2 unterscheiden lassen. Von Apple gibt es natürlich weder zum Gerät selbst noch zu einer möglichen Veranstaltung irgendwelche Kommentare.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen