Apple iPhone 6S - Gerüchte um iOS 9 mit »Rootless«-Feature gegen Jailbreaks

Apple plant anscheinend größere Veränderungen mit iOS 9, will aber gleichzeitig auch ältere Geräte berücksichtigen.

von Georg Wieselsberger,
26.05.2015 08:11 Uhr

Apple arbeitet an einem neuen Sicherheitsfeature namens »Rootless«.Apple arbeitet an einem neuen Sicherheitsfeature namens »Rootless«.

Laut einem Bericht von 9to5Mac will Apple die nächste große iOS-Version auch für ältere Geräte bis hin zum iPhone 4S oder dem ersten iPad Mini optimieren. Statt das Betriebssystem wie bisher komplett mit allen Features zu entwickeln und weniger gut funktionierende bei älteren Geräte wieder zu entfernen, soll iOS 9 zunächst nur als »Kernversion« entstehen, die gut auf älteren Geräten mit A5-Prozessor funktioniert. Erst danach soll jedes einzelne Feature, das solche Produkte nicht beherrschen, für neuere Geräte integriert werden.

Ein anderes Feature sorgt bei Apple laut dem Bericht sogar für besondere Begeisterung unter den Entwicklern. Es handelt sich um ein neues Sicherheitssystem mit der Bezeichnung »Rootless«, ein besonders wichtiges Feature, das auch den Weg in OS X finden soll. Selbst Nutzern mit Administrator-Rechten soll der Zugriff auf bestimme Dateien verweigert werden, die damit besser geschützt sind. Das soll Schadsoftware verhindern und die Sicherheit von Erweiterungen und sensibler Daten erhöhen. Gleichzeitig soll »Rootless« ein schwerer Schlag gegen die Jailbreak-Community sein, da selbst ein Rootzugriff nicht mehr beliebige Veränderungen an den Dateien vornehmen könnte. Bei OS X soll dieses Feature aber wohl deaktivierbar sein.

Die Programmiersprache Swift soll nun samt Bibliotheken in iOS 9 integriert werden. Bislang müssen Apps, die Swift verwenden, diese Bibliotheken enthalten und sind damit jeweils 8 MByte größer. Je mehr Apps Swift verwenden, umso mehr Speicherplatz geht deswegen verloren. Durch die Integration in iOS 9 benötigen Apps weniger Speicherplatz. Apple selbst will seine eigenen Apps allerdings erst 2016 mit iOS 10 und OS X 10.12 auf Swift umstellen, so die Quellen von 9to5Mac.

Quelle: 9to5Mac

Apple - Die wichtigste Apple-Hardware ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen