Apple - iPods kein Problem für Herzschrittmacher

Nachdem letztes Jahr Meldungen die Runde machten, nach denen iPods in der Nähe von Herzschrittmachern zu elektrischen Interferenzen und damit eventuell zu Problemen führen könnten, hat die US Food and Drug Administration ( FDA ) nun bekannt gegeben, dass dies nicht der Fall ist. Die Geräte produzieren kein elektromagnetisches Feld, das stark genug wäre, um einen Herzschrittmacher zu stören. Untersucht wurden vier verschiedenen iPod-Modelle: ein iPod der vierten Generation, ein iPod Video, ein iPod nano und ein iPod Shuffle.

von Georg Wieselsberger,
03.02.2008 13:17 Uhr

Nachdem letztes Jahr Meldungen die Runde machten, nach denen iPods in der Nähe von Herzschrittmachern zu elektrischen Interferenzen und damit eventuell zu Problemen führen könnten, hat die US Food and Drug Administration (FDA) nun bekannt gegeben, dass dies nicht der Fall ist. Die Geräte produzieren kein elektromagnetisches Feld, das stark genug wäre, um einen Herzschrittmacher zu stören. Untersucht wurden vier verschiedenen iPod-Modelle: ein iPod der vierten Generation, ein iPod Video, ein iPod nano und ein iPod Shuffle.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...