Apple - Rückruf von iPhone-Netzteilen

Apple hat Netzteile für das neue iPhone 3G zurückgerufen, da bei diesen unter Umständen die Metallteile der Stecker abbrechen und in der Steckdose verbleiben können.

von Georg Wieselsberger,
21.09.2008 13:11 Uhr

Apple hat Netzteile für das neue iPhone 3G zurückgerufen, da bei diesen unter Umständen die Metallteile der Stecker abbrechen und in der Steckdose verbleiben können. Die entsprechenden Netzteile wurden allerdings nicht in Deutschland ausgeliefert, sondern in Nord- und Südamerika. Wer ein entsprechendes Netzteil besitzt, sollte sein iPhone sicherheitshalber nur noch über den PC oder Mac aufladen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...