Apple stellt neues Macbook vor - Rein passiv gekühlt mit Intel Core M

Apple hat gestern auf seiner »Spring Forward«-Veranstaltung auch ein neues Macbook vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
10.03.2015 11:55 Uhr

Apple hat ein neues und rein passiv gekühltes Macbook vorgestellt.(Bildquelle: Apple)Apple hat ein neues und rein passiv gekühltes Macbook vorgestellt.(Bildquelle: Apple)

Im Vorfeld der Apple-Veranstaltung hatte es einige Gerüchte über ein neues Macbook Air gegeben, doch Apple hat sich dazu entschieden, das neue Notebook einfach nur »Macbook« zu nennen. Das neue 12 Zoll große Macbook ist laut Apple das dünnste und leichteste Macbook bisher. Es wiegt 920 Gramm, ist 28,05 Zentimeter breit, 19,65 Zentimeter tief und 0,35 bis 1,31 Zentimeter hoch. Das 12-Zoll-Diesplay verwendet ein IPS-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung und besitzt eine Auflösung von 2.304 x 1.440 Pixel im 16:10-Format.

Apple verbaut einen neuen Intel Core M mit Broadwell-Technik und einer Taktrate von 1,1 oder 1,2 GHz, die im Turbo-Modus 2,4 oder 2,6 GHz erreicht. Für die Grafik ist die integrierte Intel HD 5300-GPU zuständig. Laut Apple verbraucht der Prozessor nur 5 Watt und ermöglicht so einen komplett lüfterlosen Betrieb. Der verbaute Arbeitsspeicher ist 8 GByte groß. Der Akku, der in Terassenbauweise jeden verfügbaren Platz im Notebook ausnutzt, soll für 9 Stunden drahtloses Surfen oder 10 Stunden Video über iTunes ausreichen. Neu ist auch das druckempfindliche »Force Touch«-Trackpad, das taktiles Feedback liefern kann.

Das neue Macbook besitzt eine neue USB-Typ-C-Schnittsstelle, die USB 3.1 und DIsplayport 1.2 kombiniert und über die das Notebook auch aufgeladen wird. Diese Schnittstelle ersetzt alle anderen, abgesehen von einem Kopfhöreranschluss, allerdings kann sich das Macbook über WLAN 802.11ac oder Bluetooth auch drahtlos verbinden. Optional sind Adapter auf HDMI oder VGA für den USB-C-Anschluss erhältlich. Als Betriebssystem ist OS X Yosemite vorinstalliert. Die kleine Version des neuen Macbooks mit einer 256 GByte großen SSD und der 1,1 GHz schnellen CPU kostet 1.449 Euro, die größere Variante mit 1,2 GHz und 512 GByte wird für 1.799 Euro angeboten. Die Notebooks sind in den Farben Silber, Gold und Space Grau ab dem 10. April 2015 erhältlich.

Quelle: Apple


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...