Apple stellt Safari 4 vor - Beta-Version des Browsers für Windows und Mac

Nun auch im passenden Windows-Look.

von Georg Wieselsberger,
25.02.2009 11:42 Uhr

Apple hat seinen Webbrowser Safari, der bisher als Version 3.2 erhältlich ist, nun auch als Version 4 Beta online gestellt. Der laut Apple "beste Browser der Welt" soll vor allem deutlich schneller sein als bisher. Verglichen mit Safari 3.2 immerhin gleich um den Faktor 4,2. Dank der neuen JavaScript-Engine "Nitro" ist Safari 4 Beta in diesem Bereich auch 30 mal schneller als der Internet Explorer 7 und 3 mal schneller als Firefox 3. Auch HTML soll schneller dargestellt werden als in den beiden anderen Browsern. Safari 4 unterstützt HTML 5, besteht den Acid3-Test und bietet unter Windows nun auch ein angepasstes Design. Bisher wirkte Safari unter Windows dank seines Mac OS X-Aussehens fast wie ein Fremdkörper auf dem Desktop. Der neue Browser ist bisher nur in Englisch erhältlich.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...