Apple TV - Streaming-Box wird zur iOS-Spielekonsole

In ihrer September-Keynote hat Apple unter anderen die vierte Generation des Apple TVs vorgestellt. Das Streaming-Gerät war bisher nur für das Abspielen von Filmen, Musik und Serien zuständig und soll nun auch Spiele auf den Fernseher bringen. Erste Spiele wurden in San Francisco auf der Bühne präsentiert.

von Manuel Fritsch,
10.09.2015 13:35 Uhr

Die neue Fernbedienung des Apple TVs mit Beschleunigungsmesser erinnert auch dank des Sicherheitsbandes am Handgelenk stark an die Nintendo Wii (rechts im Bild). Die neue Fernbedienung des Apple TVs mit Beschleunigungsmesser erinnert auch dank des Sicherheitsbandes am Handgelenk stark an die Nintendo Wii (rechts im Bild).

Die Gerüchte geisterten schon länger umher, dass Apple nach dem großen Erfolg der Spiele-Apps auf den mobilen Geräten darüber nachdenkt, den Konsolenmarkt anzugreifen. Mit dem Apple TV gab es zumindest in der Theorie ein bereits passendes Endgerät dafür. Das kleine Gerät verbindet TV-Geräte ohne zwischengeschaltete Computer mit dem iTunes-Store um Filme, Musik und Serien zu streamen. Heute hat Apple mit der Vorstellung der neuen Apple-TV-Version zumindest den ersten Schritt in Richtung Spielkonsole unternommen: eine der großen Neuerungen der vierten Generation des Apple TVs sind die Apps - iOS-Spiele sind damit erstmals ab Oktober auch auf Fernsehgeräten spielbar. Auch Cross-Save und Cross-Play werden unterstützt, so dass auf dem iPhone/iPad angefangene Spiele zuhause auf dem Apple TV am Fernseher weitergespielt werden können.

Als Steuerungseingabe wird die neue Fernbedienung neben Touch- und Sprach-Eingaben (Siri) auch einen Accelerometer zur Beschleunigungsmessung beinhalten. Das Sicherheitsarmband und das exklusiv vorgestellte Rhythmus-Spiel Beat Sports von Harmonix erinnerten dabei sehr stark an die Anfänge der Nintendo Wii.

Beat Sports - ein neues exklusives Rhythmus-Spiel von Harmonix für Apple TV.Beat Sports - ein neues exklusives Rhythmus-Spiel von Harmonix für Apple TV.

In Beat Sports muss der Spieler im Takt der Musik Bälle mit einem Baseballschläger auf angreifende Knuddel-Aliens zurückschlagen. Dabei bewegt man die Fernbedienung in einer schwungvollen Schlagbewegung ähnlich wie bei Wii Sports auf der Nintendo Wii. Mit dem Touch-Pad bewegt man die Figur in höheren Stufen parallel dazu noch nach links und rechts an die richtige Position.

Wie bei aktuellen iOS-Versionen bereits der Fall sollen auch Third-Party-Gamepads über MFi unterstützt werden. Laut den Spezifikationen können Entwickler auch externe Controller als Voraussetzung definieren. Nicht alle Spiele müssen also zwingend auch mit der Fernsteuerung spielbar sein. Weitere angekündigte Spiele für das Apple TV sind Guitar Hero Live, Geometry Wars 3: Dimensions und Skylanders SuperChargers von Activision, eine neue exklusive Multiplayer-Variante des iOS-Hits Crossy Road (steuerbar mit Fernbedienung, aber auch über iPhones oder iPods im Netzwerk), Galaxy on Fire: Manticore Rising, Transistor und Rayman Adventures.

Das neue Apple TV kostet in der 32GB-Version 149 USD und 199 USD mit 64GB und soll noch im Oktober erscheinen.

Activision bringen ihre Marken Guitar Hero Live und Skylanders auch für das Apple TV.Activision bringen ihre Marken Guitar Hero Live und Skylanders auch für das Apple TV.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen