Apple - Vorerst kein Blu-ray

Wie bei der Vorstellung der neuen Mac-Laptops bekannt wurde, wird Apple vorerst nicht auf Blu-ray setzen.

von Georg Wieselsberger,
16.10.2008 09:35 Uhr

Wie bei der Vorstellung der neuen MacBooks bekannt wurde, wird Apple vorerst nicht auf Blu-ray setzen. Steve Jobs nannte Blu-ray "a bag of hurt", also einen "Sack Schmerzen". Es sei zwar toll, sich die Filme anzusehen, aber die Lizensierung der Technik sei so kompliziert, dass Apple nun lieber abwarte, bis sich Blu-ray wirklich im Markt durchsetze. Außerdem gäbe es HD-Filme und -Fernsehsendungen bei iTunes.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...