Apple Watch Series 3 - LTE funktioniert nicht richtig, Apple Music fehlt

Apple bewirbt seine neue Smartwatch Apple Watch Series 3 mit der integrierten LTE-Fähigkeit, die unabhängiger von einem iPhone machen soll. Doch es gibt Probleme.

von Georg Wieselsberger,
21.09.2017 11:32 Uhr

Die Apple Watch Series 3 hat LTE-Probleme und kann noch keine Musik streamen. (Bildquelle: Apple)Die Apple Watch Series 3 hat LTE-Probleme und kann noch keine Musik streamen. (Bildquelle: Apple)

Eine Smartwatch, die nicht mit einem Smartphone verbunden sein muss, für Musik-Streaming genutzt werden kann und sogar eine eigenständige Telefonie-Funktion mit der gleichen Mobilfunk-Nummer bietet wie das eigene iPhone, so hatte Apple die Watch Series 3 vorgestellt. Doch ausgerechnet die LTE-Funktion hat ein Problem, die die Smartwatch für alle die genannten Funktionen für die meisten Käufer unbrauchbar macht.

WLAN in der Nähe macht LTE unbrauchbar

Die Apple Watch sucht nämlich auch ständig nach vorhandenen WLANs und stellt dann eine Verbindung her, selbst wenn über dieses WLAN gar kein Internet erreichbar ist. Gleichzeitig bevorzugt die Smartwatch dann diese Verbindung und macht LTE damit unbrauchbar. The Verge hat die neue Apple Watch Series 3 getestet und dabei dieses Problem entdeckt, es aber zunächst auf ein defektes Gerät geschoben.

Doch auch das von Apple bereitgestellte zweite Testexemplar weist den gleichen Fehler auf. Sobald WLANs in der Nähe sind, wird LTE in vielen Fällen unbrauchbar - und wer sich nicht gerade auf dem Land befindet, sollte fast immer in der Nähe eines WLANs sein. WLAN lässt sich aber auch nicht in den Einstellungen der Watch deaktivieren.

Apple gibt Problem vor der Auslieferung zu

Apple hat inzwischen gegenüber The Verge eine offizielle Stellungnahme abgegeben.

"Wir haben entdeckt, dass es vorkommen kann, dass die Apple Watch Series 3 einem unbekannten Wi-Fi-Netzwerk betritt, das keine Verbindung herstellen kann. Das kann die Watch gelegentlich daran hindern, Mobilfunk zu nutzen. Wir prüfen eine Fehlerbehebung für eine künftige Software-Version."

Die Apple Watch Series 3 kann bereits vorbestellt werden und soll eigentlich ab morgen an die Kunden ausgeliefert werden. Die als wesentliche Neuerung beworbene LTE-Funktion dürfte dann bei den meisten Käufern Probleme bereiten. Einen Termin für das versprochene Software-Update gibt es nicht. Auch das Streaming von Musik über Apple Music wird im Lieferzustand laut The Verge selbst über WLAN nicht funktionieren, sondern erst im Oktober nachgereicht.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.