Apple - Weniger Produktion, aber mehr verkaufte iPhones

Apple hat laut einer Meldung der EE Times die geplante Produktion des iPhones im zweiten Halbjahr 2008 von 18 Millionen Geräten auf 14 bis 15 Millionen gekürzt

von Georg Wieselsberger,
29.09.2008 15:54 Uhr

Apple hat laut einer Meldung der EE Times die geplante Produktion des iPhones im zweiten Halbjahr 2008 von 18 Millionen Geräten auf 14 bis 15 Millionen gekürzt. Gleichzeitig soll Apple aber im gleichen Zeitraum statt den erwarteten acht Millionen iPhones bis zu elf Millionen Stück verkaufen können. Damit würde sich Apple eventuell bis auf Platz 7 der Mobiltelefon-Hersteller vorschieben. Letztes Jahr lag Apple noch auf Platz 29.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen