Apple HDTV - Umfrage von Best Buy nennt Daten und Preis von 1.499 US-Dollar

Eine Umfrage von Best Buy behandelt ein Gerät namens »Apple HDTV«, das 1.499 US-Dollar kosten soll - alles nur hypothetisch?

von Georg Wieselsberger,
07.02.2012 13:33 Uhr

Der US-Händler Best Buy hat ausgewählte Kunden nach ihrer Meinung befragt. Das Besondere an dieser Umfrage war allerdings, dass es dabei um einen 42-Zoll-Fernseher namens »Apple HDTV« ging, also um ein Gerät, dass seit Monaten immer wieder in Meldungen auftaucht, für das es aber keine Bestätigung gibt.

Best Buy nennt in der Umfrage auch einige Details. So ist das 42-Zoll-Display mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, der TV verwendet iOS als Betriebssystem und erlaubt den Kauf und das Streamen von Filmen und anderen Inhalten über das Internet. Auch der App Store und Spiele wie Angry Birds werden unterstützt. Filme, TV-Sendungen und Musik von iTunes können in der Apple iCloud gespeichert und bei Bedarf per Stream auf dem Fernseher genutzt werden. Der Apple HDTV ist aber auch mit anderen Diensten wie YouTube, Netflix oder Flickr kompatibel.

Ein iPhone oder iPad kann als Fernbedienung genutzt werden und erlauben auch das Verschieben von Daten zwischen iCloud und den Apple-Geräten. Über eine eingebaute iSight-Kamera und ein Mikrofon wird auch Skype unterstützt. Der Preis soll bei 1.499 US-Dollar liegen.

Nachdem diese Umfrage ihren Weg in das Internet gefunden hatte, ruderte Best Buy umgehend zurück. Es sei eine Routine-Umfrage eines Marktforschungsunternehmens gewesen und verwendete Marken seien rein hypothetisch. Die Umfrage wurde allerdings auch umgehend eingestellt, wie Wired meldet. Es könnte also durchaus sein, dass Best Buy einfach nur sehen wollte, wie Kunden auf ein derartiges Angebot von Apple reagieren würden - wenn es denn irgendwann Realität wird.

Die erste Seite der Umfrage im Auftrag von Best Buy.Die erste Seite der Umfrage im Auftrag von Best Buy.


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.