Arctic Cooling - Neue Version des Accelero-Kühlers

Arctic Cooling hat eine neue Version des passiven Grafikkarten-Kühlers Accelero S1 vorgestellt. Die Revision 2 ist dank einer neuen, flexiblen Befestigung zu mehr Grafikkarten kompatibel, so zum Beispiel auch zu den neuen ATi Radeon HD 3850 und 3870 und Nvidias GeForce 8800 GT und GTS (G92-Version) . Als passiver Kühler ist der Accelero natürlich lautlos, wer noch mehr Kühlleistung möchte, kann ein optionales und immer noch leises "Turbo Modul" mit zwei Lüftern befestigen. Der Preis liegt bei ca. 25 Euro.

von Georg Wieselsberger,
22.12.2007 13:46 Uhr

Arctic Cooling hat eine neue Version des passiven Grafikkarten-Kühlers Accelero S1 vorgestellt. Die Revision 2 ist dank einer neuen, flexiblen Befestigung zu mehr Grafikkarten kompatibel, so zum Beispiel auch zu den neuen ATi Radeon HD 3850 und 3870 und Nvidias GeForce 8800 GT und GTS (G92-Version). Als passiver Kühler ist der Accelero natürlich lautlos, wer noch mehr Kühlleistung möchte, kann ein optionales und immer noch leises "Turbo Modul" mit zwei Lüftern befestigen. Der Preis liegt bei ca. 25 Euro.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...