Arduboy - Mini-8-bit-Handheld mit erfolgreicher Kickstarter-Finanzierung

Bereits nach wenigen Tagen war die Kickstarter-Kampagne des Arduboy ein voller Erfolg: Die Entwickler konnten mittlerweile fünfmal so viel Kapital sammeln wie ursprünglich angepeilt. Und noch läuft die Aktion für den Mini-8-bit-Handheld 28 Tage.

von Tobias Ritter,
13.05.2015 13:37 Uhr

Im Oktober 2015 soll der Arduboy bereits ausgeliefert werden. Der Mini-Handheld für 8-bit-Spiele kostet aktuell 39 US-Dollar.Im Oktober 2015 soll der Arduboy bereits ausgeliefert werden. Der Mini-Handheld für 8-bit-Spiele kostet aktuell 39 US-Dollar.

Mehr als 133.000 US-Dollar konnten Kevin Bates und sein Team bereits mit der Kickstarter-Kampagne zu ihrem Projekt Arduboy einsammeln. Ursprünglich hatten die Entwickler sich ein Finanzierungsziel in Höhe von 25.000 US-Dollar gesetzt - diese Marke fiel jedoch bereits nach wenigen Stunden. 28 Tage läuft die Crowd-Funding-Aktion jetzt noch. Gut möglich also, dass das Projekt am Ende sogar eine Million US-Dollar und mehr einspielt.

Woher die Beliebtheit des Arduboy bei potentiellen Käufern kommt, ist zumindest auf den ersten Blick schleierhaft. Immerhin kann die Mini-Handheld-Konsole von der Größe einer Visitenkarte lediglich 8-bit-Spiele abspielen. Die Spezifikationen sind zudem wenig beeindruckend:

  • Prozessor: ATmega32u4 (same as Arduino Leonardo & Micro)
  • Arbeitsspeicher: 32KB Flash, 2.5KB RAM, 1KB EEPROM
  • Anschlüsse: USB 2.0 w/ built in HID profile
  • Inputs: 6 momentary tactile buttons
  • Outputs: 128x64 1Bit OLED, 2 Ch. Piezo Speaker & Blinky LED
  • Batterie: 180 mAh Thin-Film Lithium Polymer
  • Programmierung: Arduino IDE, Codebender, GCC & AVRDude

Der Teufel liegt jedoch wie so oft im Detail: Mit Hilfe der Arduino-Software können versierte Nutzer ihre eigenen Spiele für das Gerät entwickeln und mit anderen Arduboy-Besitzern teilen. Allerdings müssen die Titel grundsätzlich kostenlos und als Open-Source-Projekte angeboten werden. Einige Spiele gibt es bereits, darunter Alien Attack, Free Runner und Tank Battle.

Ein Exemplar des Arduboy sichern können sich interessierte Spieler bereits ab 39 US-Dollar - und zwar über die Kickstarter-Kampagne. Die Auslieferung ist bereits für Oktober 2015 geplant.

Arduboy - Entwicklervideo zeigt Prototyp der Mini-Spielkonsole 0:37 Arduboy - Entwicklervideo zeigt Prototyp der Mini-Spielkonsole


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.