Asus DRW-1604P

Der DRW-1604P rangiert im Schreib und Lesetempo knapp hinter der Spitze. 110 Euro sind ein fairer Preis, aber Rohlinge könnten schon beiliegen.

05.11.2004 15:15 Uhr

Zeitsprung: Dank der detaillierten und aktuellen Medientabellen in seiner Firmware kann der Asus DRW-1604P heute schon 2,4fach-DVD+R-DL-Rohlinge (Double- oder Dual-Layer) mit 4fachem Tempo beschreiben. Noch schneller befüllt er DVD±R-Medien: Laut Hersteller soll der DRW-1604P für 8faches Tempo ausgelegte DVD±R-Rohlinge in der Hälfte der Zeit
(16fach) lasern. Das spart Zeit und Geld.

Im Test klappte das nicht ganz: Mit lediglich 12facher DVD±R-Geschwindigkeit benötigt der Asus DRW-1604P knapp sieben Minuten Brennzeit, spielt damit aber trotzdem ganz vorne mit. Bei den DL-Medien hält er dagegen Wort: 8,5 GByte brennt er bei 4fachem Tempo in rasanten 27 Minuten. Beim Auslesen mutiert der DRW-1604P sogar zum Sprinter: DVDs liest er mit 13facher, CDs mit 42facher Geschwindigkeit - spitzenmäßig! Dabei wird das Gerät allerdings laut. Bei der Ausstattung kocht Asus Hausmannskost: Nero, Ulead Movie Factory sowie je ein IDE- und Audiokabel - Rohlinge gibt's keine.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen