Asus - Eee PC mit Sicherheitslücke

Wie Rise-Security meldet, hat der Eee PC von Asus aufgrund einer veralteten Version von Samba eine Sicherheitslücke, durch die über Netzwerk ein Root-Zugriff auf den Laptop möglich ist. Warum die Linux-Distribution " Xandros " auf dem Laptop die fehlerhafte Version des Samba-Daemons verwendet, ist unklar, denn die Sicherheitslücke wurde bereits im Mai 2007 behoben.

von Georg Wieselsberger,
12.02.2008 12:55 Uhr

Wie Rise-Security meldet, hat der Eee PC von Asus aufgrund einer veralteten Version von Samba eine Sicherheitslücke, durch die über Netzwerk ein Root-Zugriff auf den Laptop möglich ist. Warum die Linux-Distribution "Xandros" auf dem Laptop die fehlerhafte Version des Samba-Daemons verwendet, ist unklar, denn die Sicherheitslücke wurde bereits im Mai 2007 behoben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.