Asus VivoTab Note 8 - Tablet mit Windows 8.1 für 300 US-Dollar

Asus hat auf seiner Webseite ein Handbuch für ein Windows 8.1-Tablet veröffentlicht, dass offiziell noch nicht vorgestellt wurde.

von Georg Wieselsberger,
03.01.2014 14:57 Uhr

Ein Screenshot aus dem Handbuch des Asus VivoTab Note 8, das vielleicht auf der CES vorgestellt wird.Ein Screenshot aus dem Handbuch des Asus VivoTab Note 8, das vielleicht auf der CES vorgestellt wird.

Es gab in den letzten Wochen bereits einige Hinweise auf das Asus VivoTab Note 8, beispielsweise aus Zulassungsdokumenten der US-Behörde Federal Communications Commission (FCC). Auch die vermeintlichen Spezifikationen mit der Quadcore-CPU Intel Atom Z3470, 2 GByte RAM, bis zu 64 GByte internem Speicher, GPS und einem IPS-Display mit 1.280 x 800 Pixel und Stift-Unterstützung sind bereits durchgesickert.

Doch nun hat Asus absichtlich oder aus Versehen sogar schon das englische Handbuch auf seine Server gestellt, wie Laptoping meldet. Aus dem Handbuch wird deutlich, dass das Tablet zwei Kameras, Stereo-Lautsprecher und einen Slot für microSD-Karten besitzt, aber anscheinend keinen Ausgabeport für Videos. Der Windows-Button, der bei den meisten Tablets an der Front angebracht ist, befindet sich auf der Seite. Das Handbuch behandelt aber hauptsächlich die Bedienung von Windows 8.1.

Als Preis für das Tablet, dessen Veröffentlichungstermin unbekannt ist, sind 300 US-Dollar im Gespräch, was auf knapp unter 300 Euro in Europa hinauslaufen dürfte. Eventuell gibt es auf der nächste Woche startenden CES mehr Informationen dazu.

Windows 8.1 - Die Desktop-Features des großen Updates im Überblick 2:38 Windows 8.1 - Die Desktop-Features des großen Updates im Überblick


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...