Asus arbeitet an schnellerer Radeon HD 4890 - Mehr als 900 MHz GPU-Takt, GDDR5 mit 4 GHz

Asus verbessert das Referenzmodell.

von Georg Wieselsberger,
24.03.2009 11:30 Uhr

Wie TechPowerUp meldet, arbeitet Asus an einer eigenen, schnelleren Version der ATI Radeon HD 4890. Die dazu verwendete Platine zeigt Änderungen im Vergleich zum Referenz-Modell, so wird beispielsweise neben einem 6-Pin- auch ein 8-Pin-Stromanschluss benötigt. Die Referenzkarte begnügt sich mit zwei 6-Pin-Anschlüssen. Auch die Spannungsregulierung setzt auf andere, anscheinend höherwertige Bauteile. Eine mitgelieferte Software soll die Spannung für den Grafikchip auf bis zu 1,4 Volt erhöhen können. Als Taktraten werden mehr als 900 MHz für die GPU und effektiv 4 GHz für den GDDR5-Speicher angegeben. Wann diese Karte erscheint und unter welcher Bezeichnung sie vertrieben wird, ist noch unbekannt, ebenso der Preis. (Bildquelle: TechPowerUp)

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.