ATI - Catalyst 6.8 WHQL veröffentlicht

von Florian Holzbauer,
21.08.2006 17:58 Uhr

Das Catalyst-Treiberkarussell geht in eine neue Runde. ATI hat mit der Version 6.8 erneut einen neuen Treiber für seine Radeon-Karten unter Windows 2000/XP veröffentlicht. Erneut haben die Kanadier an der Performanceschraube gedreht und einigen Spielen höhere Frameraten beschert: OpenGL-Applikationen und Spiele erfahren mit diesem Treiber einen deutlichen Boost. So soll - eine Grafikkarte der Radeon X1000-Familie vorausgesetzt - beispielsweise Doom 3 bis zu 6,5%, Quake 4 bis zu 18% oder Prey bis zu 16% schneller laufen.

Auch einige Bugs wurden wieder gefunden und ausgemerzt: Wer eine Radeon X800-Karte besitzt und Probleme mit dem Spiel Der Kampf um Mittelerde hat, dem sollte mit dem Catalyst 6.8 geholfen sein. Auch Prince of Persia: Two Thrones und Splinter Cell: Choas Theory sollen nun ohne treiberbedingte Bugs lauffähig sein.

Das rund 34 MB große Treiberpaket (inklusive dem Catalyst Control Center) finden Sie wie gewohnt auf der ATI Website zum Download.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.