ATI - R600 wird extrem leistungshungrig

von Florian Holzbauer,
18.09.2006 20:29 Uhr

ATIs kommende GPU mit dem Codenamen R600 soll sehr, sehr schnell sein. Aber nicht nur das: Sie soll im selben Atemzug gehörig viel Watt schlucken. Konkret: Unter Volllast soll eine Grafikkarte mit diesem Chip bis zu 250 Watt brauchen. Im Vergleich zu ATIs derzeitigem Top-Modell - der Radeon X1950 XTX - wird damit die doppelte Leistung nötig sein; Karten dieser Kategorie brauchen rund 125 Watt.

Was mit der hohen Leistungsaufnahme einhergeht ist die Abwärme. Ersten Berechnungen zufolge wird auch die Temperatur, die der 80nm-Chip erreicht, doppelt so hoch sein, wie die seiner schnellsten Vorgänger. Das würde auch ATIs Engagement in der Entwicklung einer brauchbaren Kühllösung erklären.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.