ATI - Radeon HD 4850-Benchmark

VR-Zone hat eine ATI Radeon HD 4850 mit 512 MB GDDR3-Speicher auf der Computex mit dem 3DMark Vantage getestet.

von Georg Wieselsberger,
04.06.2008 01:11 Uhr

VR-Zone hat eine ATI Radeon HD 4850 mit 512 MB GDDR3-Speicher auf der Computex mit dem 3DMark Vantage getestet. Leider sind vom Test-Rechner keine weiteren Daten vorhanden, der verwendete Treiber war eine Beta-Version. Die Radeon HD 4850 erreichte bei einem GPU-Takt von 625 MHz und einem Speichertakt von 993 MHz einen Wert von 6466 im Performance-Setting des 3DMark Vantage. Damit liegt die Karte etwas überhalb der Werte einer GeForce 9800 GTX und könnte mit einem fertigen Treiber eventuell sogar die GeForce 8800 Ultra übertreffen.

Fudzilla berichtet hingegen von knapp über 5000 Punkten im 3DMark Vantage, nennt aber leider die verwendete Qualitäteinstellung nicht. Dafür ist aber zumindest der Prozessor bekannt: ein Phenom 9850 mit 2,5 GHz.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.