ATI - Spezieller Catalyst für die Radeon HD 4800-Karten

Die erste Karte der neuen Radeon HD 4800-Serie ist inzwischen im Handel erhältlich und AMD stellt einen Catalyst-Hotfix zur Verfügung, der die Leistung und Stabilität der neuen Karten verbessern soll.

von Georg Wieselsberger,
21.06.2008 13:21 Uhr

Die erste Karte der neuen Radeon HD 4800-Serie ist inzwischen im Handel erhältlich und AMD stellt einen Catalyst-Hotfix zur Verfügung, der die Leistung und Stabilität der neuen Karten verbessern soll. Es handelt sich wie üblich um eine komplette Catalyst-Version, die für Windows XP und Vista in 32- und 64-Bit-Varianten angeboten wird.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.