ATI - Previews der Radeon HD 4870 X2 im Web

ATI hat Previews der erst im August erscheinenden neuen Radeon HD 4870 X2 freigegeben. Da die Treiber noch nicht fertiggestellt sind, sind die so entstandenen Benchmarks aber noch nicht das letzte Wort in Sachen Leistung.

von Georg Wieselsberger,
14.07.2008 17:49 Uhr

ATI hat Previews der erst im August erscheinenden neuen Radeon HD 4870 X2 freigegeben. Da die Treiber noch nicht fertiggestellt sind, sind die so entstandenen Benchmarks aber noch nicht das letzte Wort in Sachen Leistung. Auch der Stromverbrauch der Karten ist noch höher als notwendig, da PowerPlay noch nicht funktioniert. Bei den Tests zeigt sich, dass die Radeon HD 4870 X2 stark davon abhängig ist, ob Crossfire mit einem Spiel funktioniert oder nicht. So ist die Karte in Crysis beim Test von nur so schnell wie eine einzelne HD 4870, dagegen in Age of Conan im Test von Anandtech sogar 20% schneller als ein SLI-Verbund zweier GeForce GTX 280. In Call of Duty 4 arbeitet Crossfire so gut, dass die HD 4870 X2 90% schneller ist als eine einzelne HD 4870. Die Previews geben daher einen ersten Eindruck, wirklich beurteilen sollte man die Karte aber erst, wenn sie mit einem funktionierendem Treiber offiziell vorgestellt wird. Previews sind zu finden bei Anandtech, Hexus, TechReport, DriverHeaven und PC Perspective.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.