ATI Radeon HD 4650 und 4670 - Erste 3DMark Vantage-Werte

VR-Zone hat erste 3DMark Vantage-Ergebnisse für die neuen ATI Radeon HD 4650- und 4670-Karten erhalten.

von Georg Wieselsberger,
22.08.2008 12:41 Uhr

VR-Zone hat erste 3DMark Vantage-Ergebnisse für die neuen ATI Radeon HD 4650- und 4670-Karten erhalten. Die Radeon HD 4650 erreichte mit dem auf 650 MHz getakteten RV730PRO und GDDR2-Speicher auf 1 GHz einen Wert von P21xx (mehr als 2100 Punkte im Performance-Setting). Die Radeon HD 4670 verwendet den RV730XT, der mit 750 MHz getaktet ist und 2 GHz schnelles GDDR3-RAM. Die Karte ist mit einem Ergebnis von P35xx deutlich schneller. Zum Vergleich: Eine Radeon HD 3850 mit GDDR2 erreicht P32xx, eine GeForce 9500GT mit GDDR3 P19xx.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...