ATI Catalyst - Version 9.11 veröffentlicht

AMD hat die neue Catalyst-Version 9.11 online gestellt, die erstmals Hardwarebeschleunigung für den Adobe Flash Player bietet.

von Georg Wieselsberger,
17.11.2009 21:24 Uhr

Der Treiber unterstützt alle Grafikkarten ab der Radeon HD 2000 sowie alle Chipsätze, die einen Grafikkern der Radeon HD 3000-Serie oder besser besitzen. Die Hardwarebeschleunigung bei H.264-Videos ist allerdings auf die Desktop-Karten der Radeon HD 4000- und 5000-Serien beschränkt.

Sie setzt außerdem den Adobe Flash Player 10.1 voraus, der bisher nur als Beta-Version erhältlich ist. Der Treiber enthält außerdem eine Verbesserung für den ATI Videokonverter, der HD-Videos im 1080i-Format mit deutlich besserer Qualität in kleinere Auslösungen ohne Interlace verwandelt.

Weitere Änderungen gibt AMD nicht an, lediglich die Linux-Version unterstützt nun zwei weitere Distributionen. Der Download des Catalyst 9.11 ist wie immer auf game.amd.com möglich.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.