ATI Radeon HD 4650 und 4670 - Erste 3DMark Vantage-Werte

VR-Zone hat erste 3DMark Vantage-Ergebnisse für die neuen ATI Radeon HD 4650- und 4670-Karten erhalten.

von Georg Wieselsberger,
22.08.2008 12:41 Uhr

VR-Zone hat erste 3DMark Vantage-Ergebnisse für die neuen ATI Radeon HD 4650- und 4670-Karten erhalten. Die Radeon HD 4650 erreichte mit dem auf 650 MHz getakteten RV730PRO und GDDR2-Speicher auf 1 GHz einen Wert von P21xx (mehr als 2100 Punkte im Performance-Setting). Die Radeon HD 4670 verwendet den RV730XT, der mit 750 MHz getaktet ist und 2 GHz schnelles GDDR3-RAM. Die Karte ist mit einem Ergebnis von P35xx deutlich schneller. Zum Vergleich: Eine Radeon HD 3850 mit GDDR2 erreicht P32xx, eine GeForce 9500GT mit GDDR3 P19xx.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.