Auch Flash-Preise steigen - Bis zu 16 Prozent teurer

Wie DigiTimes meldet, sind die Preise für NAND-Flash-Speicher in der zweiten Dezemberhälfte deutlich gestiegen.

von Georg Wieselsberger,
28.12.2008 10:33 Uhr

Wie DigiTimes meldet, sind die Preise für NAND-Flash-Speicher in der zweiten Dezemberhälfte deutlich gestiegen. Sowohl MLC- als auch SLC-Speicher kostet laut DRAMeXchange zwischen 1 und 16 Prozent mehr. Grund dafür sind Produktionskürzungen bei vielen Herstellern. Der japanische Hersteller Toshiba, der alleine für 25 Prozent der weltweiten Produktion verantwortlich ist, hatte diese erst um 30 Prozent gedrosselt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...