Badaboom 1.1.1 - Neue Version des Video-Konverters

Elemental Technologies hat den Videokonverter Badaboom in der neuen Version 1.1.1 veröffentlicht.

von Georg Wieselsberger,
06.02.2009 11:00 Uhr

Elemental Technologies hat den Videokonverter Badaboom in der neuen Version 1.1.1 veröffentlicht. Die Software nutzt eine CUDA-fähige Grafikkarte von Nvidia, also mindestens eine GeForce 8xxx, für die Berechnungen und soll damit schnelle Umwandlungen ermöglichen. Neben der Nvidia-Grafikkarte wird noch ein Dual-Core-Prozessor mit 1,6 GHz und Windows Vista oder XP benötigt. Die neue Version behebt viele Probleme und unterstützt nun auch die Umwandlung von FRAPS-Videos. Eine Testversion wird kostenlos angeboten, die 30 Umwandlungen innerhalb von 30 Tagen ermöglicht. Danach kostet das Programm als Download im Nvidia-Store knapp 24 Euro.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...