Battlefield 1 - Konsole aktivieren und fps anzeigen

Unser Guide zeigt, wie Sie die Konsole in Battlefield 1 aktivieren und wie Sie die aktuelle Performance per fps-counter anzeigen lassen. Durch das Anlegen einer Config-Datei namens user.cfg gelingt das auch permanent.

von Florian Klein,
14.10.2016 13:47 Uhr

Die Konsole von Battlefield 1 öffnet sich nach einem Druck auf die Tilde-Taste links oben.Die Konsole von Battlefield 1 öffnet sich nach einem Druck auf die Tilde-Taste links oben.

Auch Battlefield 1 hat wieder eine Konsole zur Eingabe spezieller Kommandos, so lassen sich darüber etwa die momentanen fps im Spiel anzeigen. Mit Hilfe eines kleinen fps-Displays in der rechten oberen Bildschirmecke sehen Sie so die aktuelle Performance als fps-Counter.

Wollen Sie die fps nur gelegentlich oder temporär anzeigen, öffnen Sie zunächst die Konsole von Battlefield 1 mit Hilfe der Tilde-Taste »^« ganz links oben auf der Tastatur unterhalb der ESC-Taste.

Nun geben Sie folgendes Konsolen-Kommando ein: PerfOverlay.drawfps 1

Hier sehen Sie das Kommando zum Anzeigen der fps in Battlefield 1.Hier sehen Sie das Kommando zum Anzeigen der fps in Battlefield 1.

Daraufhin erscheint die Performance-Anzeige als fps-Angabe in der rechten oberen Ecke während des Spielens von Battlefield 1, auch im DirectX-12-Modus können Sie sich so den fps-Counter anzeigen lassen. Allerdings verschwindet die Performance-Anzeige wieder, sobald Sie das Spiel neustarten, teilweise sogar beim Ändern einer anderen Einstellung.

fps permanent einblenden

Wer die fps in Battlefield 1 permanent auf diese Weise eingeblendet haben möchte, muss eine Config-Datei selbst anlegen, die das Spiel bei jedem Start automatisch lädt. Das geht ganz einfach:

Starten Sie zunächst den Editor (Notepad) per Windows-Startmenü. Schreiben Sie nun exakt den Konsolenbefehl zur fps-Anzeige PerfOverlay.drawfps 1 in die erste Zeile. Sie können auch beliebige weitere Konsolenbefehle jeweils in eine Zeile packen, die Battlefield 1 dann bei jedem Start berücksichtigt.

Nun speichern Sie die Datei als »user.cfg« in den Installationsordner von Battlefield 1.

Standardmäßig ist das: C:\Programe (x86)\Origin Games\Battlefield 1

Haben Sie Battlefield 1 woanders installiert, müssen Sie die user.cfg-Datei in das entsprechende BF1-Verzeichnis speichern.

Um die fps-Anzeige dann wieder loszuwerden, löschen Sie einfach die entsprechende Zeile in der user.cfg oder gleich die ganze Datei.

» Mehr zum Thema:Battlefield 1 im Technik-Check: Performance und Grafik


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...