be quiet! - Passive Grafikkarten-Kühlung

von Patrick Zahnleiter,
18.08.2004 18:00 Uhr

Der durch seine Netzteile bekannt gewordene Hardware-Hersteller be quiet! stellte heute seine passive Grafikkarten-Kühlung Polar Freezer vor. Der Kühler besteht aus zwei flachen Aluminium-Kühlkörpern, die über zwei Heatpipes miteinander verbunden sind und ähnelt im Aufbau stark dem Zalman ZM80D-HP. Der Polar Freezer wiegt 480 Gramm und soll, laut Hersteller, zu allen ATI und nVidia Grafikkarten kompatibel sein. Die maximale Kühlleistung beträgt bis zu 90 Watt. Ab dem 23. August ist der Kühler bei Listan und Fachhandelspartner zu einem empfohlenen Preis von 29,90 Euro erhältlich.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.