Blu-ray - Sind die Kosten zu hoch?

Wie Widescreen berichtet, könnten Probleme bei der Blu-ray-Produktion und das eventuelle Wechseln von Warner in das exklusive HD-DVD -Lager ein Scheitern des Formates mit sich bringen. So soll die Ausbeute an brauchbaren Datenträgern für BR-DL in Sony-Fabriken nur bei 40% liegen, in Produktionsstätten anderer Hersteller sogar nur bei 10%. Dagegen sollen 95% aller hergestellten HD-DVD-DL-Medien brauchbar sein, war einen enormen Kostenvorteil mit sich bringt.

von Georg Wieselsberger,
03.09.2007 08:48 Uhr

Wie Widescreen berichtet, könnten Probleme bei der Blu-ray-Produktion und das eventuelle Wechseln von Warner in das exklusive HD-DVD-Lager ein Scheitern des Formates mit sich bringen. So soll die Ausbeute an brauchbaren Datenträgern für BR-DL in Sony-Fabriken nur bei 40% liegen, in Produktionsstätten anderer Hersteller sogar nur bei 10%. Dagegen sollen 95% aller hergestellten HD-DVD-DL-Medien brauchbar sein, war einen enormen Kostenvorteil mit sich bringt.

Laut Widescreen liegen die Kosten für eine HD-DVD mit 30 GB Speicherplatz bei 1,05 US-Dollar, eine BD mit 50 GB hingegen kostet bis zu 6,50 Dollar. Sieht man sich die Preise für HD-Filme an, so sind diese 5 Dollar Unterschied bereits ein nicht zu verachtender Vorteil für HD-DVD.

Ausserdem ist die neue Blu-Ray-Spezifikation 1.1 bisher noch ohne Abspielgerät und dies wird sich auch bis in das erste Quartal 2008 nicht ändern. Warner hatte geplant, die Matrix-Trilogie an Weihnachten mit den neuen Features der BD-Version 1.1 auf den Markt zu bringen. Nun wird sie wohl exklusiv auf HD-DVD erscheinen. Damit hat sich die bisherige Doppelstrategie von Warner, Blu-ray und HD-DVD zu produzieren, bisher nur als Kostenfaktor erwiesen. Sollte Warner nach Paramount auch komplett dem Blu-ray-Format den Rücken kehren, könnte dies schon fast als erster Sargnagel betrachtet werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen