Blu-ray - Hält die PlayStation 3 Blu-ray am Leben?

Laut einer Studie von ABI Research könnte die PlayStation 3 der einzige Grund für den Erfolg des Blu-ray-Formates sein.

von Georg Wieselsberger,
06.08.2008 09:47 Uhr

Laut einer Studie von ABI Research könnte die PlayStation 3 der einzige Grund für einen Erfolg des Blu-ray-Formates sein. Aufgrund der hohen Kosten für Stand-Alone-Player sind die Verbraucher beim Kauf dieser Geräte sehr zurückhaltend. Von 1.000 Befragten haben über die Hälfte kein Interesse, sich einen Blu-ray-Player zu kaufen und nur 23% werden sich wahrscheinlich irgendwann ein Gerät zulegen, aber nicht vor 2009. Die meisten Verbraucher seien mit der Qualität von DVD zufrieden und 40% der Teilnehmer an der Umfrage hielten die Qualität von Blu-ray nur für "etwas besser". Dank der steigenden Verkaufszahlen für die PlayStation 3 wächst die Basis an vorhandenen Blu-ray-Geräten jedoch weiterhin an. Eine andere Studie der Entertainment Merchants Association hatte ergeben, dass sich 87% aller PS3-Besitzer auch Blu-ray-Filme ansehen. Damit ist die PlayStation 3 eindeutig die treibende Kraft im Blu-ray-Markt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(60)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.