Blu-ray - Schlechte Zeichen

Laut Home Media Research nimmt der Marktanteil von Blu-ray ab, ebenso die Summe, die Kunden für Blu-ray-Filme ausgeben.

von Georg Wieselsberger,
23.09.2008 13:04 Uhr

Laut Home Media Research nimmt der Marktanteil von Blu-ray ab, ebenso die Summe, die Kunden für Blu-ray-Filme ausgeben. In der Woche, die am 14. September endete, wären nur 8 Prozent aller verkauften Filme Blu-ray-Versionen gewesen. Insgesamt hätten die Kunden in den USA 9,18 Millionen US-Dollar ausgegeben, 13,39 Prozent weniger als zuvor. Auch die Laptop-Hersteller werden in Sachen Blu-ray immer vorsichtiger. Wie DigiTimes meldet, wird Asus in seinem N80-Laptop kein Blu-ray-Laufwerk mehr einsetzen, obwohl dies ursprünglich so geplant war. Acer wird dieses Jahr gar keine Modelle mit Blu-ray mehr auf den Markt bringen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(70)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.