CeBIT: MSI mit Slimline-Notebooks - X320, X340 und X340 Pro

MSI macht dem Macbook Air Konkurrenz.

von Georg Wieselsberger,
05.03.2009 13:38 Uhr

MSI stellt auf der CeBIT das bereits im Januar angekündigte Slimline-Notebook X320 und zwei leistungsfähigere Varianten namens X340 und X340 Pro vor. Während das X320 mit einem Intel Atom Z530 und dem US15W-Chipsatz, 1GB RAM und einer 160-GB-Festplatte die Leistung eines normalen Netbooks bei etwas längerer Batterielaufzeit bietet, sind die beiden anderen Versionen mit einer Ultra-Low-Voltage-CPU von Intel ausgestattet und verwenden den leistungsfähigeren Intel GS45-Chipsatz mit GMA4500-Grafikkern. Damit soll die Wiedergabe von HD-Video problemlos möglich sein. Das X320 verwendet den ULV-Celeron 735 und eine 250-GB-Festplatte, während das X320 Pro auf den neuen ULV-Core 2 Solo SU3500 und eine Festplatte mit 320 GB setzt. Beide Modelle besitzen 2 GB RAM. Alle Notebooks der MacBook Air-Konkurrenten sind nur 260 x 10 x 6-19mm groß und wiegen mit einer 4-Zellen-Batterie 1,3 Kilogramm.

» alle CeBIT-News im Überblick


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...