CeBIT 2013 - Samsung stellt Windows RT-Tablet Ativ Tab ein

Windows RT scheint nicht viele Kunden anzusprechen. Aus diesem Grund stellt Samsung nun ein Ativ Tab mit diesem Betriebssystem ein.

von Georg Wieselsberger,
06.03.2013 11:52 Uhr

In den USA und vielen anderen Ländern hatte Samsung sein Ativ Tab mit Windows RT erst gar nicht auf den Markt gebracht, da man keine guten Verkäufe erwartete. Wie Samsung auf der CeBIT bekanntgab, wird das Windows RT-Tablet nun auch in Ländern wie Deutschland eingestellt, in denen das Gerät schon zu haben war. Nur noch Lagerbestände würden abverkauft.

Das bedeutet für Käufer des Tablets hierzulande allerdings auch, dass das optionale und in Deutschland noch nicht erhältliche Tastatur-Dock gar nicht erst auf den Markt kommen wird. Laut Heise ist aber gerade diese Tastatur das wichtigste Zubehör, wenn das vorinstallierte Microsoft Office genutzt werden soll.

Für Windows RT dürfte es immer schwerer werden, sich noch auf dem Markt durchzusetzen, da vor allem die nun erhältlichen Tablets mit x86-Prozessor und kompletten Windows 8 für viele Nutzer interessanter sind.

Microsoft Windows 8 RT - Screenshots von Office 2013 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...