CeBIT: Asrock mit CrossFireX auf SLI-Board - Nach BIOS-Update

Asrock zeigt die erste Hauptplatine mit Nvidia-SLI-Chipsatz und CrossFireX.

von Georg Wieselsberger,
04.03.2009 16:11 Uhr

Asrock hat für sein Mainboard N7AD-SLI auf der CeBIT ein BIOS-Update angekündigt, mit dem auf der Hauptplatine mit Nvidia nForce 740i SLI-Chipsatz auch CrossFireX mit zwei ATI-Grafikkarten möglich werden soll. Als Beweis zeigt Asrock auf der Messe das Mainboard sowohl mit zwei GeForce 9600GT-Karten, als auch mit zwei ATI Radeon HD 4850-Karten. Das N7AD-SLI ist damit das erste Sockel 775-Mainboard mit Nvidia-Chipsatz, auf dem auch CrossFireX eingesetzt werden kann. Auf der Produktseite ist diese Funktion aber noch nicht angegeben.

» alle Cebit-News im Überblick


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.