CES 2014: Preisrutsch bei Ultra HD - Polaroid will 50-Zoll-TV für 1000 US-Dollar verkaufen

Auf der Consumer Electronics Show wird Ultra HD ein großes Thema sein, doch noch schrecken die Preise viele Kunden ab. Polaroid will das ändern.

von Georg Wieselsberger,
06.01.2014 09:24 Uhr

Polaroid will einen Ultra HD-Fernseher für 999,99 US-Dollar anbieten.Polaroid will einen Ultra HD-Fernseher für 999,99 US-Dollar anbieten.

Polaroid wird laut einer Pressemitteilung auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas einen günstigen Fernseher mit der 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel präsentieren. Der Polaroid 50GSR9000 wird mit entsprechender Lizenz von dem chinesischen Hersteller Empire Electronics hergestellt und soll nur 999,99 US-Dollar kosten.

Zu den technischen Details gibt es allerdings außer den vorhandenen drei HDMI-Eingängen und einer LED-Hintergrund-Beleuchtung keine weiteren Angaben. Polaroid will neben dem 50 Zoll-Modell allerdings auch andere Versionen mit Größen zwischen 32 und 69 Zoll anbieten. Dazu gehört auch ein normaler HDTV mit Smart TV-Funktionen, der bei ebenfalls 50 Zoll Bildschirmdiagonale ab 599,99 US-Dollar im Handel zu finden sein soll.

Ultra HD-Fernseher könnten dank Preisbrechern wie von Polaroid im laufenden Jahr deutlich günstiger und damit für das Heimkino wesentlich interessanter werden, auch wenn echte 4K-Inhalte nach wie vor Mangelware sind.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...