Creative Soundblaster Audigy 2 Platinum

Für Hobbymusiker und DVD-Fans ist die Audigy 2 Platinum das ideale Soundsystem. Wenn Sie nur spielen, gibt es gute Karten für weniger Geld.

31.01.2003 14:27 Uhr

Egal, ob Hobbymusiker, Heimkinofan oder audiophiler Spieler: Die Soundblaster Audigy 2 Platinum von Creative stellt jeden zufrieden, kostet aber stolze 245 Euro. Das Soundsystem unterstützt außer Dolby Digital EX (6.1) und DVD-Audio auch EAX Advanced HD für opulente Klanglandschaften in Spielen. Ohne teure 5.1-Boxen reicht aber auch eine günstigere Karte für den Spielealltag. Die Audigy 2 verfügt zusätzlich über das THX-Zertifikat. Für passende Lautsprecher zahlen Sie mindestens 250 Euro, genießen Kinoabende aber künftig vor dem heimischen PC. Klanglich ist die Audigy Herrin der Lage und damit neue Referenz.

Anschlussflut

Ein Einschub-Modul für die PC-Front beherbergt die Masse der Anschlüsse. Zusätzlich zu den Lautsprecherbuchsen an der Karte finden Sie hier noch optische und koaxiale Digital-Ein- beziehungsweise Ausgänge. Regelbare Ports für Kopfhörer und Mikrofon sowie Cinch-Eingänge und Firewire-Port runden die Anschlussvielfalt ab. Aufnahme und Wiedergabe erfolgen mit professionellen 24 Bit und 96 KHz bei einem Rauschabstand von 106 dB. Musiker freuen sich über die Midi-Schnittstellen und die Möglichkeit von Mehrspuraufzeichnungen mit kurzen Latenzzeiten unter 2 Millisekunden dank ASIO-2.0-Unterstützung. Die Ausstattung ist so üppig, wie es sich für diese Preisklasse gehört: Die mitgelieferte Software erlaubt erste Versuche in Sachen Bild- und Tonbearbeitung. Den Spielesound demonstrieren die Vollversionen von Tony Hawk's Pro Skater 3 und Beach Life. Reinrassige Spieler werden aber den Großteil der Möglichkeiten ungenutzt lassen und genießen mit günstigeren Karten wie der Aureon Sky von Terratec (ca. 125 Euro) ähnlich guten Spieleklang.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...